Frequenzumrich…    
Sanftanlasser    
Touchpanels    
ATEX Material    
LineMetrics    

Begleitheizung


Aufbau




Allgemeines

Quintherm ILL ist eine für industrielle Nutzung vorgesehenes selbstbegrenzende Heizleitung für Frostschutz oder Temperaturerhaltung von Rohrleitungen, Behältern oder ähnlichem. Das Heizband kann ohne zusätzliche Auslegungsbetrachtungen vor Ort abgelängt und exakt an das betreffende Werkstück angepasst werden.Quintherm ILL ist für die Verwendung in explosionsgefährdeter, nicht explosionsgefährdeter sowie aggressiver Umgebung entsprechend weltweiten Standards zugelassen.Durch die selbstbegrenzende Eigenschaft kann die Heizleitung nicht überhitzen, selbst wenn überlappend verlegt. Die Abgabeleistung begrenzt sich in Abhängigkeit der Werktstücktemperatur.Die Installation von Quintherm ILL ist schnell, einfach und bedarf keiner speziellen Fähigkeiten oder Werkzeuge. Anschluss-/Endabschluss- sowie Verbindungskomponenten sind in diversen Set´s erhältlich.



Technische Daten ILL

  • Leistungsstufen 12,17, 23, 31, 40(ILLw) W/m bei 10°C
  • Aussenmantel Polyolefin oder Fluorpolymer
  • Maximale Betriebstemperatur eingeschaltet 85°C (185°F)
  • Maximale Temperatur ausgeschaltet 85°C (185°F)
  • Minimale Installationstemperatur –40°C (–40°F)
  • Temperaturklasse T6(bis 31W/m); T4(40W/m)
  • Anschlussspannung 110 – 120VAC, 220 – 277VAC
  • Sonderspannnungen 24V, 12V
  • Maximaler Geflechtswiderstand <18,2 Ω/km


Leuchtenmüller Elektronik GMBH Steuerungstechnik und Automation, Bahnhofstraße 1, A-4680 Haag am Hausruck, Austria